X

News & Events

3. Jahrestagung BIM im Facility Management in Berlin (Neuer Termin: 28. – 29.10.2020):

Intelligenter Gebäudebetrieb und Lebenszyklusmanagement mit BIM

BIM erobert das Facility Management. Zwar steht der Einsatz noch ganz am Anfang, es zeichnet sich jedoch bereits das Potenzial ab, die Steuerung, Koordination und Kooperation aller Beteiligten im Gebäudebetrieb grundlegend zu verändern. Welchen konkreten Nutzen verspricht Building Information Modelling für das Facility Management? Welche Herausforderungen gilt es zu meistern und welche Praxiserfahrungen haben andere Unternehmen gemacht? Es treffen sich Anwender auf der 3. Jahrestagung ‚BIM im Facility Management‘ in Berlin, um über die Umsetzung und den erfolgreichen Einsatz zu diskutieren.

Das Fachforum vermittelt in komprimierter Form das nötige Wissen, um den Einsatz von BIM voranzutreiben. In zahlreichen Fachbeiträgen von Unternehmen wie Audi, Flughafen Köln/Bonn, Gebäudewirtschaft der Stadt Köln, Siemens, Flughafen München, Real FM oder Sprinkenhof werden die wichtigsten Fragestellungen aus der Perspektive der Anwender beleuchtet. Im Fokus stehen neben aktuellen Trends und Entwicklungen, das Vorgehen bei der Implementierung in die Betriebsphase, der Übergang vom As-built-Modell zum Betreibermodell und BIM im CAFM-Kontext. Des Weiteren werden Einsatzmöglichkeiten von Building Information Modeling im SAPUmfeld sowie im baulichen Bestand thematisiert.

In Intensiv-Workshops erhalten Teilnehmer eine Gelegenheit, gemeinsam Lösungswege zu erarbeiten. Um die Themen des Tages zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen, lädt T.A. Cook zu einer geselligen Abendveranstaltung ein.

BIM-Dialog: 12.11.2020 in der BayerArena in Leverkusen

Digitalisierung und BIM: Endlich im Betrieb angekommen!
Ein Tag mit Praxisbeispielen und Begleitausstellung von Unternehmen, Institutionen und Dienstleistern.

Austausch praktischer Erfahrungen aus realisierten BIM-Projekten in DACH für Bauherren, Betreiber, Dienstleister, Eigentümer, FM-gerechte Planer, FM-Verantwortliche und Investoren in der Bau- und Immobilienwirtschaft.

Das eintägige Programm mit Vorträgen und Ausstellung fokussiert Projekterfahrungen aus BIM im Bestand und den Übergang der Planungs- und Bauphase in den Betrieb. Getragen wird der BIM-DIALOG 2020 vom Kompetenzzentrum für Digitalisierung/BIM der M&P Gruppe in Kooperation mit der Beratungsgesellschaft für Informationssysteme, der BEGIS, Düsseldorf.

Experten berichten aus ihren Erfahrungen, diskutieren und beantworten Ihre Fragen. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 50 begrenzt.

Der neue Termin für das 23. SAP-Forum für die Immobilienwirtschaft ist nun  der 20.-21. April 2021

Ort: Potsdam, Dorint Hotel Sanssouci

Ob Industrie, Handel, Infrastrukturunternehmen, Wohnungswirtschaft oder Fondsgesellschaften – nutzen Sie den etablierten Branchentreffpunkt zum Dialog mit Fachkollegen und holen Sie sich Anregungen aus den zahlreichen Praxisberichten sowie Vorträgen von SAP-Experten. Unser Forum ist das einzige im deutschsprachigen Raum, das sich gezielt Themen rund um das SAP-gestützte Immobilienmanagement widmet.